Rockabilly Kleider

Das Rockabilly-Kleid ist äußerst elegant und zelebriert die gesamte Vintage-Kultur, von den 50er bis zu den 60er Jahren. Dieses Modestück vermittelt der Frau, die es trägt, dank seiner sehr femininen Seite ein distinguiertes Image. Ein wichtiger Vorteil von Rockabilly-Kleidern ist, dass sie für alle Körpertypen geeignet sind, sowohl für schlanke als auch für kurvige Frauen.

 

In unserer Kollektion finden Sie dank unserer vielen Größen das richtige Kleid für Sie. Das Wichtigste ist, dass Sie sich für ein Modell entscheiden, das Ihrem Design und Ihren Farbwünschen entspricht. Ein Pin-up zu sein bedeutet vor allem, glamourös und elegant zu sein! Wenn Sie Ihr Kleid im Sommer tragen möchten, tragen Sie dazu einen Badeanzug aus unserer Kollektion an Vintage-Bademode für Damen - Retro-Stil garantiert!

 

Ein Retro-Stil, inspiriert von den Pin-ups der 50er Jahre!

Die Vintage-Mode der 1950er Jahre erlebt seit einigen Jahren ein Comeback. Rockabilly-Kleider sind wieder da und bei Frauen sehr beliebt. Das ist eine sehr gute Sache! Mit einem Rockabilly-Kleid sind Sie immer an der Spitze der aktuellen Mode. Um Ihr Outfit zu verschönern, vergessen Sie nicht die Accessoires wie Hüte, Schmuck wie Ohrringe oder sogar Retro-Schals, die den Unterschied zu Ihrem Outfit ausmachen können.

 

Aber es sind wirklich die Schuhe wie Stiefel oder Ankle Boots, die den Unterschied zu einem Rockabilly-Kleid ausmachen! Wählen Sie ein hübsches Paar Absätze, Espadrilles oder Ballerinas und Sie werden der Mittelpunkt der Aufmerksamkeit sein!

Wie wählt man ein Rockabilly-Kleid?

Um Ihr perfektes Rockabilly-Kleid zu finden, das Ihre Garderobe bereichert, müssen Sie auf die richtige Länge achten. Wenn Sie groß sind, sollte es knielang sein. Wenn Sie klein sind, ist ein Kleid, das bis zum oder knapp über das Knie reicht, eher geeignet. Der zweitwichtigste Tipp ist wahrscheinlich die Größe.
Bei diesem Kleidungsstil muss es an der Taille eng anliegen. Mit dem Gürtel, der bei allen unseren Rockabilly-Kleidern mitgeliefert wird, können Sie Ihre Taille anpassen und ein sehr überzeugendes Ergebnis erzielen.

Materialien und Zubehör für unsere Rockabilly-Kleider

Ob gepunktet, gestreift, geblümt, mit kurzen oder ärmellosen Ärmeln, trägerlos, mit offenen Schultern oder im Nacken gebunden, das Rockabilly-Kleid gibt es in tausend und einer Variante! Gerade Schnitte, asymmetrische, fließende, ausgestellte, enge, es gibt viele Arten!

Sie haben eine große Auswahl an Motiven, die häufigsten sind jedoch Polka-Dots, Kirschen, Blumen- und Tiermotive. Auch die Materialien sind vielfältig: Baumwolle, Polyester, Samt, Viskose, Seide, Satin. Auf Rockabilly-Kleidern findet man auch Stickereien, Spitze, Knöpfe und Tiermuster wie Leopardenmuster.

Rockabilly-Kleider können zu jedem Anlass getragen werden: Geburtstage, Konzerte, Festivals, Vintage-Hochzeiten, Partys oder einfach nur, um stilvoll zu sein! Hinweis: Rot, Schwarz, Weiß, Marineblau und Rosa sind die dominierenden Farben in der Rockabilly-Mode.

Was die Accessoires angeht: Tücher im Haar, Blumenstirnbänder, Zöpfe, Steppdecken, romantischer Bohème- oder Rockschmuck mit einer Vintage-Handtasche... die Auswahl ist riesig, es liegt also an Ihnen, sie auf Ihre Outfits und Ihre Wünsche abzustimmen. Auch das Make-up ist ein wichtiger Schritt für den Rockabilly-Look. Falsche Wimpern, Eyeliner und roter Lippenstift auf dem Mund werden am häufigsten verwendet, um einen retro-schicken Look zu erzielen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Rockabilly-Kleidern haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.